Braunschweig

Monatswein Februar

Pinotage 'Western Cape' 

Lassen Sie sich verführen von dem einzigartigen, exotischen Bukett unseres "Pinotage". Köstliche Fruchtaromen von Maulbeeren, Brombeeren, Kirschen und Pflaumen. Verbinden sich mit einem Funken Lava und die anregende Kombination von Karamell und einer Spur Holzrauch geben dem Wein seine unverwechselbare, einzigartige Note. Er ist tiefdunkel, fruchtig und würzig zugleich und alle unsere Wahrnehmungen setzen sich eindrucksvoll am Gaumen fort, in harmonischem Zusammenspiel der Tannine und Aromen. 

Diese Rebsorte wurde 1925 in Südafrika aus den Sorten Pinot Noir und Cinsault gezüchtet. Hier in ihrer Heimat gab es Kontroversen, da man lange Zeit davon besessen war, Weine im europäischen Stil zu erzeugen; Weine, die den Klassikern möglichst genau entsprachen. 
Pinotage ist allerdings so überaus anders und besitzt eine Aromatik, die keine traditionelle europäische Rebsorte hervorbringt. Einige visionäre Winzer am Kap haben aber zum Glück die fantastischen Möglichkeiten erkannt, aus dieser Traube den unverwechselbaren südafrikanischen Charakter herauszuarbeiten. 

Die ideale Trinktemperatur dieses Weines liegt bei etwa 16 Celsius. In jedem Fall sollte man bedenken, dass sich die Temperatur beim Ausschenken ins Glas schlagartig um ein bis zwei Grad erhöht. Daher sollten Weine generell besser etwas kühler serviert werden. 

Serviertemperatur: 14 - 16°C. 

Harmoniert mit: Wildgerichten (Reh, Hirsch, (Rotwild, Damwild), Elchwild, Gamswild, Wildschwein, Hase und Wildkaninchen), Wildschwein mit fruchtigen Soßen, Rindfleisch, südafrikanische Fleisch-Spezialitäten wie Springbock, Kudu (eine afrikanische Antilopenart), Strauß, Büffel.

Wir sind Partner der Barrique GmbH   |  www.barrique.com   |  Typo3